Doktoratsprogramm Lehr- und Lern-Forschung

Main content

Im Rahmen eines Doktorandenprogramms wird im Kompetenzzentrum EducETH das schulische Lernen auf allen Stufen vom Kindergarten bis zur Hochschule erforscht. Trotz ihrer sehr unterschiedlichen inhaltlichen Ausrichtung im Einzelnen geht es in allen Dissertations-Projekten letztlich um die Frage, wie das Lehren in der Institution Schule möglichst lernwirksam gestaltet werden kann. Die dazu getätigte Forschung orientiert sich an den methodischen Standards der empirischen Lehr- und Lern-Forschung.

Eine Austauschplattform für die Doktoranden und andere Forscher/innen ist das in jedem Semster stattfindene Kolloquium über Lehr- und Lern-Forschung und Fachdidaktik.

Die laufenden Dissertationsprojekte

Name Titel Fach Stufe
Studhalter, Ueli Measurement, analysis and development of teachers' professional knowledge and competencies in early science education NW Kinder-garten
Berkowitz, Michal Cognitive profiles of STEM students and their predictive validity: Spatial ability, working memory and advanced mathematics M Uni
Champagne, Annie
The development of Swiss students’ conceptual understanding and misunderstanding in Biology from Gymnasium to University
Bio
Gym
Imhof, Andreas Outdoorlearning: Efficacy-comparison of instruction in- and outside the classroom. A case study on climate change Gg Gym
Strassfeld, Rolf Entwicklung und Erprobung von Gedankenexperimenten im Physikunterricht des Gymnasiums (in Deutsch) Phy Gym
Lichtenberg, Andreas Formative Assessment im Physikunterricht am Gymnasium Phy Gym
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/forschung-und-literatur/doktoratsprogramm-lehr--und-lern-forschung.html
21.07.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich