Kolloquium Lehr- und Lern-Forschung und Fachdidaktik

Main content

In Zusammenarbeit mit der Universität Zürich organisiert EducETH in jedem Semester ein Forschungskolloquium. Für das Kolloquium verantwortlich sind vonseiten der ETH Prof. Dr. Elsbeth Stern und Peter Greutmann, vonseiten der UZH Prof. Dr. Fritz C. Staub, Prof. Dr. Kai Niebert und Dr. Annelies Kreis.

Im Forschungskolloquium werden aktuelle wissenschaftliche Arbeiten zu Fragen der Vermittlung und des Lernens, insbesondere von an Mittelschulen unterrichteten Fächern präsentiert und diskutiert. Im Mittelpunkt stehen Arbeiten der an der Lehrerinnen- und Lehrerbildung Maturitätsschulen der Universität Zürich sowie der am Kompetenzzentrum EducETH der ETH beteiligten Professuren. Ergänzt wird das Programm durch Gastreferentinnen und -referenten anderer Hochschulen, die herausragende Forschungsarbeiten im Bereich der Lehr-Lern-Forschung und der fachdidaktischen Forschung vorgelegt haben.

Das Kolloquium findet alternierend im Herbstsemester an der ETH und im Frühjahrssemester an der UZH statt.

Aktuelles Programm für das Frühlingssemester 2017

Organisation: IfE der UZH und EducETH

Sprache: Deutsch oder Englisch

Zeit: Montags, 18.15 – ca. 20 Uhr

Ort: Universität Zürich, Institut für Erziehungswissenschaften, Kantonsschulstrasse 3, 8001 Zürich

Lageplanhttps://www.plaene.uzh.ch/KOL/room/KAB-G-01

Download: Programm für das Kolloquium im Frühlingssemester 2017 als PDF (PDF, 161 KB)

Datum Referent/in Thema

13.03.17

Prof. Dr. Urs Moser, Universität Zürich

 

Kompetenzbasierte Leistungsmessung: Methoden, Ergebnisse, Aussicht

27.03.17

Prof. Dr. Susanne Metzger, Pädagogische Hochschule Zürich    

 

Experimentelle Kompetenzen in den Naturwissenschaften erheben und fördern

03.04.17

Prof. Dr. Jochen Kuhn, Universität Kaiserslautern;
Dr. Clemens Wagner, ETH Zürich

eMotion Physics: Effektivität digitaler Medien und deren lehrkraftbezogene Interdependenz am Beispiel mobiler Videoanalyse im Physikunterricht der Sekundarstufe 2 in Deutschland und der Schweiz

15.05.17

Prof. Dr. Kurt Reusser, Universität Zürich

 

Kompetenzorientierter Unterricht. Zur lehr-lerntheoretischen Analyse eines Bildungsschlagwortes

29.05.17

Prof. Dr. Franz Eberle, Universität Zürich

 

Kompetenzbasierte Leistungsmessung am Gymnasium zwischen wissenschaftlichen Anspruch und schulpraktischer Pragmatik

 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/forschung-und-literatur/kolloquium-llf-fd.html
Mon Apr 24 04:51:43 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich