Lernzentren

Main content

Der Kern des Kompetenzzentrums EducETH besteht aus drei Lernzentren. Diese drei Lernzentren sind Gefässe, in denen die Ergebnisse der Lehr-Lern-Forschung zusammengeführt werden mit fachwissenschaftlichen Inhalten: Biologie, Chemie, Informatik, Mathematik und Physik.

MINT Lernzentrum

Im MINT-Lernzentrum entwickeln Lehr- und Lernforscher gemeinsam mit Gymnasiallehrpersonen Unterrichtseinheiten der Fächer Chemie, Mathematik und Physik, um die naturwissenschaftliche Allgemeinbildung zu verbessern. Die Themen der Unterrichtseinheiten sind auf zentrale Inhalte des mathematisch-naturwissenschaftlichen Curriculums von Schweizer Gymnasien ausgerichtet. Dabei werden Lernformen angewendet, die sich in experimentellen Vergleichsstudien als besonders lernwirksam erwiesen haben. Zur Webseite des MINT-Lernzentrums...

Ausbildungs- und Beratungszentrum (ABZ)

Das ABZ setzt sich für einen intellektuell herausfordernden Informatikunterricht ein. Das Zentrum entwickelt zum einen Lehrbücher und Unterrichtsmaterialien. Zum anderen engagiert es sich in der Fortbildung von Lehrpersonen aller Stufen; dabei ist es mit Unterrichtssequenzen direkt vor Ort, im Klassenzimmer. Der Unterricht des ABZ vermittelt, wie man konstruktive Lösungswege findet und diese verständlich kommuniziert. Ausserdem fördert es interessierte Jugendliche und leistet Öffentlichkeitsarbeit. Zur Webseite des ABZ (extern)...

Life Science Learning Center (LSCL, zusammen mit der Uni Zürich)

Das LSLC will bei seinen Besucherinnen und Besuchern die Freude und Neugier an den Biowissenschaften wecken. Das LSLC führt im eigenen Labor Praktika für interessierte Personen und für Schulklassen aller Stufen durch. Im Bereich Ausbildung bietet das LSLC für zukünftige Gymnasiallehrpersonen eine fachwissenschaftliche Vertiefung an. Für Lehrpersonen des Faches Biologie werden Weiterbildungsveranstaltungen organisiert. Zur Webseite des LSLC (extern)...

 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/lernzentren.html
26.05.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich