printlogo
http://www.ethz.ch/
Herzlich Willkommen
 
print
  

Flussumleitungen in Seen (Lernaufgabe)

Autor/Innen: Marianne Landtwing, Jürg Alean und Sibylle Reinfried


Inhalt

Die Lernaufgabe zeigt am Beispiel der Kander wie der Mensch das Abflussregime von Gewässern beeinflusst. Die Schüler/innen erkennen die Ursachen, die Folgen und den konkreten Nutzen solcher Eingriffe in den Gewässerhaushalt.


Dauer

ca. 45 Minuten


Erforderliches Vorwissen

Grundkenntnisse über fluviatile Erosion und Sedimentation (Sedimentfracht und Deltabildung in Flüssen und Seen), Abflussverhalten von Schweizer Flüssen in Abhängigkeit von Jahreszeit und Wetter.

Download

Daten zur Unterrichtseinheit

Schlagwörter Flussumleitung, Kander, Hochwasser
Schultyp, Schulstufe
Gymnasium, 9./10. Schuljahr
Sprache
deutsch
Entstehung der Unterrichtseinheit Februar 1999
 

Wichtiger Hinweis:
Diese Website wird in älteren Versionen von Netscape ohne graphische Elemente dargestellt. Die Funktionalität der Website ist aber trotzdem gewährleistet. Wenn Sie diese Website regelmässig benutzen, empfehlen wir Ihnen, auf Ihrem Computer einen aktuellen Browser zu installieren. Weitere Informationen finden Sie auf
folgender Seite.

Important Note:
The content in this site is accessible to any browser or Internet device, however, some graphics will display correctly only in the newer versions of Netscape. To get the most out of our site we suggest you upgrade to a newer browser.
More information

© 2014 ETH Zürich | Impressum | Disclaimer | 12.4.2006
top