Holzverzuckerung (Praktikum)

Main content

Autor

Urs Wuthier

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Praktikumsanleitung zur Holzverzuckerung:

Holz besteht, wie alle anderen Pflanzengerüste auch, zu einem Grossteil aus Cellulose. Im Versuch wird durch Holzverzuckerung aus Cellulose Glucose gewonnen und anschliessend mit der Fehling-Probe nachgewiesen.

Dauer

2 Lektionen

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schultyp, Schulstufe Gymnasium, Sekundarstufe II
Entstehung der Unterrichtseinheit 1999
Schlagwörter Holz, Cellulose, Glucose, Sägemehl
Letzte Aktualisierung 1999
Sprache deutsch

Erforderliches Vorwissen

  • Grundlagen organische Chemie
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/chemie/holzverzuckerung-praktikum.html
Fri May 26 06:16:25 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich