Mischen von Flüssigkeiten (Gelenktes Entdeckendes Lernen)

Main content

Autor:
Marcel Sommavilla

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Mischungen von Flüssigkeiten spielen im Alltag, der Industrie oder in der Forschung eine bedeutende Rolle. Dort kommen sie etwa bei der Trennung und der Reinigung von Reaktionsprodukten oder beim Beschichten von Materialien zum Einsatz.
In dieser Unterrichtseinheit haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, verschiedene Aspekte beim Mischen von Flüssigkeiten selber zu entdecken. Sie können auch bereits bekannte Phänomene durch gezielte Experimente detailliert untersuchen.

Dauer

Unterrichtseinheit: 4 Lektionen à 45 Minuten
Selbständiges Entdecken: 75 bis 90 Minuten 

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter polare und apolare Flüssigkeiten, homogene und inhomogene Mischbarkeit von Flüssigkeiten, Mischungslücken, Volumeneffekte beim Mischen unterschiedlicher Flüssigkeiten
Schultyp, Schulstufe Gymnasium
Sprache
deutsch
Entstehung der Unterrichtseinheit März 2008
Letzte Aktualisierung März 2008

Erforderliches Vorwissen

  • Grundbegriffe Verbindung, Reinstoff, Mischung (homogen, heterogen), Lösung usw.
  • zwischenmolekulare Kräfte
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/chemie/mischen-von-fluessigkeiten.html
Sat Jul 22 21:53:54 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich