Van der Waals - Kräfte (Lernaufgabe)

Main content

Autorin/Autor: Stefan Frey

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Die Van der Waals-Kraft wird als eine der zwischenmolekularen Kräfte erkannt. Die Lernenden verstehen, dass zwischenmolekulare Kräfte den Aggregatszustand einer Substanz beeinflussen und sehen, dass diese Kräfte temperaturabhängig sind.

Dauer

Hinführung: 10 Min; Bearbeitung: 15 Minuten

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Van der Waals Kräfte, Kohlenwasserstoffe, Molekülgrösse, Viskosität, Siedepunkt
Schultyp, Schulstufe Gymnasium, erstes Jahr Chemieunterricht
Sprache deutsch
Entstehung der Unterrichtseinheit 23. Mai 1999

Erforderliches Vorwissen

Kimballmodell;Lewis-Schreibweise;chemische Bindungen; Räumlicher Bau der Moleküle; Gruppenformeln und Summenformeln

 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/chemie/van-der-waals-kraefte.html
Mon May 22 12:34:42 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich