Flussumleitungen (Lernaufgabe)

Main content

Autor/innen

Marianne Landtwing, Jürg Alean und Sibylle Reinfried

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Die Lernaufgabe zeigt am Beispiel der Kander wie der Mensch das Abflussregime von Gewässern beeinflusst. Die Schüler/innen erkennen die Ursachen, die Folgen und den konkreten Nutzen solcher Eingriffe in den Gewässerhaushalt.

Dauer

ca. 1 Lektion

Erforderliches Vorwissen

Grundkenntnisse über fluviatile Erosion und Sedimentation (Sedimentfracht und Deltabildung in Flüssen und Seen), Abflussverhalten von Schweizer Flüssen in Abhängigkeit von Jahreszeit und Wetter.

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Flussumleitung, Kander, Hochwasser
Schultyp, Schulstufe Gymnasium, 9./10. Schuljahr
Version Februar 1999
Schulerprobung Nein
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/geographie-umweltlehre/flussumleitungen-lernaufgabe.html
Thu Feb 23 19:25:19 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich