Passive Bauelemente in der Elektronik (Werkstatt)

Main content

Autoren
Georgios Lekkas und Adolf H. Glattfelder

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Die Studierenden lernen, die Funktionsweise von Bauelementen in typischen elektronischen Schaltungen zu verstehen.

Lernziele:

  • Funktionsweise der Bauelemente in typischen Elektronischen Schaltungen verstehen
  • Auswahl der geeigneten passiven Bauelemente anhand der Datenblätter lernen
  • Die wichtigsten Kenngrössen erkennen und die Bauelementauswahl begründen können

Erforderliches Vorwissen

  • Funktionsprinzip der passiven Bauelemente und deren wesentliche Kenngrössen
  • Grundschaltungen in der Elektronik

Dauer

3 bis 4 Lektionen

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Passive Bauelemente, Kühlkörper, Motostrom, NTC Widerstand, Temperatur Sensor für Inkubator, Glättungs-Kondensator
Fachgebiet Grundlagen Elektronik
Schultyp, Schulstufe Fachhochschule
Sprache
deutsch
Entstehung der Unterrichtseinheit 2006
Letzte Aktualisierung 2006
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/informationstechnologien-und-elektrotechnik/passive-bauelemente-in-der-elektronik-werkstatt.html
22.04.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich