Quellencodierung

Main content

Autoren
Peter Maluck, Jürg Scheidegger

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Die Studierenden lernen die wichtigsten Funktionen der Quellencodierung. Sie erarbeiten die Unterscheidung von Redundanz und Irrelevanz. Weiter bekommen sie ein Gefühl für gängige Methoden der Redundanzreduktion.

Erforderliches Vorwissen

  • Übertragungssysteme
  • Strahlenoptik

Dauer

3 Lektionen

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Quellencodierung, Redundanz und Irrelevanz
Fachgebiet Kommunikations-und Nachrichtentechnik
Schultyp, Schulstufe Fachhochschule, ab 3. Semester
Sprache
deutsch
Entstehung der Unterrichtseinheit 2004

Information

Die zur Unterrichtseinheit gehörenden Videos können bei EducETH auf einer CD kostenlos bestellt werden. Kontakt: Gabrielle Schweizer

 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/informationstechnologien-und-elektrotechnik/quellencodierung.html
Mon Apr 24 05:32:38 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich