Quadratische Gleichungen (Leitprogramm)

Main content

Autor/Innen
Marco Bettinaglio, Urs Kirchgraber, Michel Andenmatten, Peter Gebauer, Giovanni Gentile, Ueli Manz und Kathrin Anne Meier

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

In diesem Leitprogramm lernen Sie die quadratischen Gleichungen kennen. Das sind grob gesagt Gleichungen, bei denen die Unbekannte im Quadrat vorkommt. Diese Gleichungen können auf den ersten Blick sehr unterschiedlich aussehen. Durch Umformen werden Sie aber feststellen, dass die Unterschiede im Grunde gar nicht so gross sind. Sie lernen bald die sogenannte Normalform kennen. Das ist eine einheitliche Form für quadratische Gleichungen. Am Schluss des Leitprogramms sind Sie in der Lage, von jeder Gleichung zu sagen, ob sie quadratisch ist. Und nicht nur das. Sie werden schon viele quadratische Gleichungen 

Dauer

8-12 Lektionen, je nach Schultypus und mathematischen Fähigkeiten.

Vorwissen

  • Begriff Gleichung, Äquivalenzumformungen und lineare Gleichungen

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Quadratische Gleichung, Quadratische Ergänzung, Lösbarkeit
Schultyp, Schulstufe Gymnasium, Berufsschule
Sprache deutsch
Entstehung der Unterrichtseinheit Juni 1995
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/mathematik/gleichungen.html
26.05.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich