Quantenphysik (Leitprogramm)

Main content

Autor/Innen:
Pierre Mandrin, Hans Peter Dreyer

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Viele Naturerscheinungen können nur mit Hilfe der Quantentheorie erklärt werden. Diese Theorie hat sich im Laufe des 20. Jahrhunderts gut bewährt. Sie wurde durch unzählige Experimente bestätigt. Zudem werden Quanteneffekte immer häufiger in der Technik verwendet, vom Laser bis zum Mikroskop. Allerdings überfordern die Quanten unser alltägliches Vorstellungsvermögen. Es lohnt sich deshalb, die Quanten besser kennenzulernen.

Vorwissen

Kinematik, Impulserhaltung, Elektrisches und magnetisches Feld, Elektromagnetismus, Elektron, Proton, Neutron, Wellenlänge, Beugung, Interferenz von Wellen, Begriff des Quantenobjekts, Unbestimmtheitsbeziehung qualitativ (Ort / Impuls)

Dauer

  • Kapitel 1-2: 4-6 Lektionen
  • Kapitel 3: 2 Lektionen

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Quantenphysik, Fernwirkung, Quantenobjekt
Schultyp, Schulstufe Gymnasien Klassen 11-13, Fachhochschulen
Sprache deutsch
Revision der Unterrichtseinheit Dezember 2002
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/physik/quantenphysik.html
27.02.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich