Naturnahe Lebensräume (Puzzle)

Main content

Autor

Matthias Ritter

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Naturnahe Lebensräume sind sehr wichtig für das Überleben von wildlebenden Pflanzen und Tieren. Die Ansprüche sind dabei sehr vielfältig und unterschiedlich, so dass auch eine grosse Vielfalt in den Lebensräumen für das Überleben der Tiere und Pflanzen wichtig ist. Die Schülerinnen und Schüler sollen diese Vielfalt erleben, sich mit den Ansprüchen auseinandersetzen und dabei die Lebensräume besser kennenlernen.

Dauer

9-10 Lektionen

Erforderliches Vorwissen

Die Schülerinnen und Schüler sollten die wichtigsten Baum- und Straucharten (oder Gattungen) kennen oder zumindest mit einem Pflanzenbuch bestimmen können. Die in dieser Unterrichtseinheit vorkommenden Gehölze sind in den Dokumenten L1.7 Bäume sowie L1.8 Sträucher aufgelistet und abgebildet.

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Lebensraum. Ökologie
Schultyp, Schulstufe Sekundarstufe I, 9. Schuljahr
Entstehung der Unterrichtseinheit 2011
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/biologie/naturnahe-lebensraeume-puzzle.html
Thu Mar 23 11:34:23 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich