Seifen und Waschmittel (Puzzle)

Main content

Autor/Innen: Ruth Baumann, Monika Blättler

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Waschmittel werden in jedem Haushalt kiloweise verbraucht. Sie sind aus dem heutigen Alltag kaum mehr wegzudenken. Unser Sauberkeitsbedürfnis stellt an die Waschmittel hohe Anforderungen. Es ist deshalb nicht erstaunlich, dass Waschmittel aus einer Vielzahl verschiedener Bestandteile mit unterschiedlichen Funktionen bestehen. In den nächsten Stunden werden Sie erfahren, warum man heute nicht mehr mit Seife wäscht. Sie werden die einzelnen Bestandteile eines Waschmittels und deren Funktionen kennen-lernen. Der ganze Stoff ist in vier Themen unterteilt. Jedes Thema wird von einer Gruppe so erarbeitet, dass jedes Gruppenmitglied nachher ein "Experte" auf diesem Gebiet ist. Jeder "Experte" wird dann einer neuen Gruppe zugeteilt. Dort unterrichtet er die andern Gruppenmitglieder auf seinem Spezialgebiet.

Dauer

3 Lektionen

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schultyp, Schulstufe Gymnasium, letztes Jahr Chemieunterricht
Entstehung der Unterrichtseinheit August 1994
Schlagwörter Seifen, Tenside, Enthärter, Waschmittel
Sprache deutsch

Erforderliches Vorwissen

Elektronenpaarbindung, ionische Bindung, Säure/Base-Reaktionen, Polarität, Carbonsäuren

 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/chemie/seifen-und-waschmittel-puzzle.html
27.02.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich