Bäume in der Informatik (Leitprogramm)

Main content

Autor:
Matthias Niklaus

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Bäume gehören in der Informatik zu den wichtigsten Datenstrukturen. Der Baum wird sehr häufig für alle Arten von Problemen verwendet, wie zum Beispiel für die Verwaltung von Datenmengen oder für die Speicherung einer geometrischen Struktur. Dieses Leitprogramm verschafft einen Einblick in die Datenstruktur Baum und erläutert deren Vorteile.

Dauer

12 Lektionen

Vorwissen

  • allgemeine Graphen
  • grundlegende Datenstrukturen der Informatik (z.B Listen, Stack, Queue)
  • Prinzip der Rekursion
  • Java-Vorkenntnisse
  • die Infix- Präfix- und Postfix-Darstellungen von mathematischen
    Ausdrücken kennen und wissen, wie sie interpretiert (ausgewertet) werden

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Baum, Bäume, Datenstrukturen 
Fachgebiet Datenstrukturen
Schultyp, Schulstufe Gymnasium, letztes Schuljahr
Sprache deutsch
Entstehung der Unterrichtseinheit Mai 2007
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/informatik/baeume.html
24.06.2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich