GIMP (Leitprogramm)

Main content

AutorinAnna-Nina Simonetto

RedaktionRegina Lautenschläger

Akkordeon. Mit Tab zu Einträgen navigieren, dann Inhalt mit Enter auf und zuklappen.

 

Inhalt und Lernziele

Die Verwendung digitaler Bilddaten ist den letzten Jahren rasant gestiegen. Es liegt hauptsächlich an der flächendeckenden Einführung der Digitalfotografie und seiner Nutzung im Internet. 
Die Unterscheidung der verschiedenen grafischen Dateiformate und ihre spezielle Nutzung ist manchmal verwirrend. Dieses Leitprogramm versucht, auf die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale einzugehen, um im privaten Bereich, wie auch für die Nutzung im Internet, zu den bestmöglichen Darstellungsergebnissen zu kommen. Auch werden einige Tricks verraten, wie man Fotos und Bilder bearbeiten kann, damit sie besser wirken.

Dauer

2 - 3 Stunden pro Kapitel (insgesamt 10 -15 Lektionen)

Vorwissen

  • Grundlegende PC-Anwenderkenntnisse

Download

Weitere Informationen zur Unterrichtseiheit

Schlagwörter Pixel, Dateiformate, Farben, Bildbearbeitung
Fachgebiet Algorithmen und Datenstrukturen
Schultyp, Schulstufe Gymnasium, Berufsschule
Sprache Deutsch
Publikation auf EducETH Februar 2009
 
 
URL der Seite: http://www.educ.ethz.ch/unterrichtsmaterialien/informatik/gimp.html
Fri May 26 13:16:44 CEST 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich